It looks like you are using an older version of Internet Explorer which is not supported. We advise that you update your browser to the latest version of Microsoft Edge, or consider using other browsers such as Chrome, Firefox or Safari.

Leistung
Fotolia_50545376_sepy

Auch wenn Cholinesterase-Hemmer in der Lage sind, bei der Behandlung von Alzheimer zu helfen, können sie Alzheimer nicht zum Stillstand bringen. Leider gibt es nach derzeitigem Stand der Wissenschaft keine Heilung dieser Erkrankung. Für alle zur Verfügung stehenden Medikamente gilt, dass sie lediglich den Verlauf der Erkrankung verzögern. Damit können sie die Belastung pflegender Angehöriger senken und den Erkrankten und ihren Nächsten kostbare Lebenszeit schenken.

Was können Cholinesterase-Hemmer leisten?


Cholinesterase-Hemmer

  • können das geistige Leistungsvermögen steigern.
  • können die Fähigkeit, Alltagstätigkeiten zu bewältigen, stabilisieren.
  • können Verhaltensauffälligkeiten vermindern und wirken oft günstig auf andere Symptome der Demenz wie Depression, Schlafstörungen, Angst, Aggressivität sowie Wahnvorstellungen. Auf diese Weise können sie Zusatzmedikamente teilweise oder ganz entbehrlich machen.